Dr. med. Bruno Waespe

Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Mitglied FMH
Tätigkeitsgebiet: Knie- und Hüftchirurgie, Sport- und Unfallchirurgie


Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Berufserfahrung

seit 2016 Gelenkzentrum Zürich, Privatklinik Bethanien
2004–2015 Sportpermanence und Arthrose Clinic Zürich, Privatklinik Bethanien
1999–2004 SportClinic Zürich (Gründungsmitglied) zusammen mit Drs. R. Berbig, U. Lüthy und P. Holzach
seit 1994 Praxis für Gelenkchirurgie und Sportchirurgie, Privatklinik Bethanien
seit 1994 Sport- und Mannschaftsarzt im Eishockeyclub GCK Lions, Medical Team ZSC Lions, Handball GC - Amicitia
1990–1994 Leitender Arzt für Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie, Kantonsspital Uri
1987–1989 Oberarzt Spitäler Berneroberland und REGA Arzt in Zweisimmen und Samedan
1984–1986 Assistenzarzt Orthopädische Chirurgie, Klinik W. Schulthess
1978–1984 Assistenzarzt Innere Medizin, Rheumatologie, Infektiologie, Chirurgie
1977–1991 Mannschaftsarzt Damen Ski alpin

Ausbildung

1978 Facharzttitel Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
1971–1977 Medizinstudium an der Universität Zürich inklusive Doktortitel

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, SGO
Zürcher Gesellschaft für Orthopädie, ZGO
Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte, FMH
Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin, SGUM
Schweizersiche Gesllschaft für Manuelle Medizin, SAMM

06.04.2017
Knie- und Hüftschmerzen beim Sport
Unsere Knie- und Hüftgelenke sind vor allem im Sport grossen Belastungen ausgesetzt. Unsere Spezialisten gaben in einem Publikumsvortrag Antworten zu häufigen Gelenksverletzungen und deren Behandlung.

09.02.2017
Publikumsvortrag: Die moderne patienten-spezifische Behandlung von Kniearthrose
Schmerzen bei jedem Schritt, Bewegungseinschränkungen, und das Tag für Tag – bereits jeder Zweite über 60 Jahren leidet an Kniearthrose.

17.03.2016
Publikumsvortrag: die neusten Trends bei Hüft- und Knieprothesen
Im Rahmen eines öffentlichen Vortrags am 17. März 2016 in der Privatklinik Bethanien wurde über die neusten Trends bei Hüft- und Knieprothesen informiert.

11.02.2016
Publikumsvortrag: Knieschmerzen - Ursachen und moderne Behandlungsmöglichkeiten
Knieschmerzen – ein weitverbreitetes Leiden.

Portrait

Kontakt

Privatklinik Bethanien/Gelenkzentrum Zürich
Toblerstrasse 51
8044 Zürich

T +41 43 268 28 38
F +41 43 268 28 11
bwaespe@klinikbethanien.ch
www.gelenkzentrum.com

Download vCard