Dr. med. Felix Trinkler

Urologie, FMH
Schwerpunkt: Operative Urologie Kernkompetenzen:

  • Tumorchirurgie (Blase, Prostata, Nieren, Nebennieren, Hoden)
  • Ultraschalldiagnostik
  • Vorsorgeuntersuchung Prostata
  • Ganzes Spektrum der urologischen operativen Chirurgie
  • Harnröhrenchirurgie
  • Fertilitätsabklärung und Behandlung


Sprachen

Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch

Berufserfahrung

seit 2005 Urologisches Zentrum, Zollikon, Praxisgemeinschaft mit Dr. med. Urs Bangerter
1998–2005 Leiter Urologisches Zentrum, Klinik Hirslanden, Zürich
1993–1998 Oberarzt Urologische Klinik, Universitätsspital Zürich (Prof. D. Hauri)
1992–1993 Oberarzt i.V. Urologie, Universitätsspital Zürich (Prof. D. Hauri)
1991–1992 Urologie, Universitätsspital Zürich (Prof. D. Hauri)
1991 Oberarzt Urologie, Kantonsspital Winterthur (PD Dr. P. Jäger)
1990 Urologie, Universitätsspital Zürich (Prof. D. Hauri)
Gastarzttätigkeit Urologie, Universitätsspital rechts der Isar, München, D (Prof. Hartung) und Urologische Klinik Murnau, D (PD Dr. Störer)
1989 Urologie, Kantonsspital Münsterlingen (Dr. A. Schoenenberger)
1987–1988 Allgemeinchirurgie, Kantonsspital Münsterlingen (Dr. J. Ammann)
1986 Herz- u. Thoraxchirurgie, Universitätsspital Basel (Prof. Grädel); Intensivmedizin, Universitätsspital Basel (PD Dr. D. Scheidegger, Prof. F. Harder)
1984–1985 Allgemeinchirurgie, Kantonsspital Münsterlingen (Dr. J. Ammann), inkl. Rotationsstelle Urologie bei Dr. H.P. Jung
1983–1984 Allgemeinchirurgie, Spital Grenchen (Dr. Guggenbühl, PD Dr. Kaufmann)

Ausbildung

2004 Schwerpunkt Operative Urologie
1994 Europäisches Fachexamen Urologie (EBU)
1993 Facharzttitel Urologie
1985 Ernennung zum Doktor der Medizinischen Fakultät Zürich
1984 Dissertation Orthopädische Universitätsklinik Balgrist Zürich (Prof. A. Schreiber): Entwicklung der radiologischen Parameter bei der congenitalen Hüftluxation und einseitig durchgeführter Varisations-Derotations-Osteotomie
1982 Eidgenössisches Staatsexamen
1975–1982 Medizinstudium Medizinische Fakultät der Universität Zürich

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in Medizin (SGUM), Sektion Urologie
Projektgruppe Urogenitale Tumoren SAKK (Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung)
Schweizerische Gesellschaft für Urologie, SGU
Gesellschaft der Urologen des Kantons Zürich
European Association of Urology (EAU): full member
European board of Urology, FEBU fellow of the EBU 11/04
Société international d'Urologie, SIU
Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V., DGU

Fachgebiet

Urologie

Kontakt

Forchstrasse 424
8702 Zollikon

T +41 44 387 30 30
F +41 44 387 22 62
ftrinkler@klinikbethanien.ch
www.urologiezuerich.ch

Download vCard