Dr. med. Gregor Szöllösy

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates und Chirurgie, Mitglied FMH
Klinische Notfallmedizin SGNOR


Berufserfahrung

seit 2016 Praxis Ärztehaus Rosenau
2015–2016 Chef de clinique service d’orthopédie, Hôpital du Jura Delémont (Dr. med. St. Styger)
2013–2015 Oberarzt Orthopädie / Traumatologie, Unispital Basel (Prof. Dr. med. M. Jakob)
2012 Shoulder Fellow (clinical and research) ALPs Surgical Institute, Annecy FR (Dr. med. L. Lafosse)
2008–2011 Oberarzt, Leiter Proktologie, Stadtspital Waid, Zürich
2006–2007 Oberarzt, Stv. Leiter Unfallchirurgie, Stadtspital Waid, Zürich
2005 Oberarzt-Stellvertreter Chirurgie, Stadtspital Waid, Zürich
2004 Oberassistent Chirurgie Kreisspital für das Freiamt Muri (Dr. med. Ch. Sartoretti)
2000–2003 Assistenzarzt Chirurgie, Stadtspital Waid, Zürich und Spital Limmattal Urdorf

Ausbildung

2017 Facharzt für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates
2011 Schwerpunkt Allgemein- und Unfallchirurgie
2009 Klinische Notfallmedizin SGNOR
2006 Facharzttitel Chirurgie
1992–1999 Medizinstudium an der Universität Zürich

Mitgliedschaften

Advanced Trauma Life Support ATLS – ehem. Instructor
Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärzte (VSAO)
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie (SGC-SSC)
Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)

  • Arthroskopische und offen rekonstruktive Chirurgie an Schulter und Ellenbogen
  • Endoprothetik an Schulter und Ellenbogen
  • Sportverletzungen der oberen Extremität
  • Traumatologie, insbesondere der oberen Extremität
  • Trauma- Folgen der oberen Extremität
06.09.2017
Gelenkersatz beim jungen Menschen
Wann ein Gelenkersatz auch bei jüngeren Patientinnen und Patienten Sinn macht, haben unsere drei Belegärzte Dr. Kern, Dr. Mäder und Dr. Szöllösy in einem informativen Vortrag erläutert.