Prof. Dr. med. Lukas Krähenbühl

Kontakt

Facharzt für Chirurgie, Mitglied FMH
speziell Allgemeinchirurgie und Traumatologie und Viszeralchirurgie


Berufserfahrung

seit 2021 Praxis Onkochirurgie Kilchberg/Zürich 
Versicherungsmedizin RAD/Bern 
2017-2021 Chefarzt Chirurgie und Mitglied der Geschäftsleitung, Klinik für allgemein-, viszeral und Gefässchirurgie Spital Einsiedeln
Ab 1.12.2019 im Netzwerk mit Paracelsusspital Richterswil, Chefarzt an beiden Standorten 
2013-2017 Bereichsleiter Viszeralchirurgie, Chirurgische Klinik Kantonsspital Glarus 
2010-2012 Chefarzt, Chirurgische Klinik Kantonsspital Fribourg 
2007-2012 Belegarzt, Lindenhof Spital Bern, Leiter Schwerpunkt Viszeralchirurgie 
2000-2002 Leitender Arzt, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, UniversitätsSpital Zürich 
1999-2000 Leitender Arzt, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, Inselspital, Universität Bern 
1999 Habilitation, Universität Bern 
1995-1998 Klinischer Oberarzt, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, Inselspital, Universität Bern 
1992-1994 Klinischer Oberarzt, Chirurgische Klinik, Zieglerspital Bern 
1992 Klinischer Assistenz, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, Inselspital, Universität Bern 
1991-1992 Klinischer Oberarzt, Surgical Clinic and Gastroenterology, Northampton General Hospital (Oxford-University), Northampton, England 
1991 Klinischer Assistent, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, Inselspital, Universität Bern 
1990 Klinischer Assistent, Klinik für Orthopädie und Traumatologie, Inselspital, Universität Bern 
1989 Klinischer Assistent, Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, Inselspital, Universität Bern 
1987-1988 Klinischer Assistent, Chirurgische Klinik, Zieglerspital Bern 
1986-1987 Wissenschaftlicher Assistent, Endokrinologisches Labor, Medizinische Klinik, Inselspital, Universität Bern 

Ausbildung

2003 Titularprofessur Universität Zürich (ad personam) 
1995 Schwerpunkttitel Allgemeinchirurgie und Traumatologie
1993 Facharzttitel für Chirurgie 
Schwerpunkttitel Viszeralchirurgie 
1989 Dissertation 
1980-1986 Universität Bern, Staatsexamen 1986 

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Viszeralchirurgie, SGVC 
  • Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie, SGC
  • Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Laparoskopie und Thorakoskopie, SALTC 
  • European Digestive Surgery, EDS 
  • European Association for the study of the liver, EASL 
  • Society of American Gastrointestinal Endoscopic Surgeons, SAGES 
  • American Association for the Advancement of Science, AAAS 
  • Schweizerische Gesellschaft für klinische Ernährung, SSNC 
  • European Association for Endoscopic Surgery, EAES 
  • European Society of Parenteral and Enteral Nutrition, ESPEN 
  • International Surgical Society, ISS 
  • Hepato-Pacreato-Biliary Association, E-AHPBA