Die moderne patienten-spezifische Behandlung der Kniearthrose – warum weniger mehr sein kann!

10.04.2019

Die Langzeitresultate bei Patientinnen und Patienten seien «sehr gut», betonten die Referenten. Dies belegten sie mit verschiedenen konkreten Beispielen aus der Praxis. Dr. med. Petrich Munzinger zeigte zum Beispiel das Bild einer Patientin ein Jahr nach dem Eingriff: Die ältere Dame kurvt darauf agil eine Skipiste herunter. Von einem anderen Patienten, der vor der Operation 14 Jahre unter Knieschmerzen gelitten hatte, wurden Bilder auf einer dreimonatigen Velotour durch Russland gezeigt.

Neben solchen eindrücklichen Erfolgsgeschichten wurde auch über mögliche Probleme nach einer Knieoperation offen informiert. Rege benutzt wurde die Möglichkeit, beim abschliessenden Apéro persönliche Knieprobleme und Erfahrungen mit den Fachärzten des Gelenkzentrums zu besprechen.