Die moderne patienten-spezifische Behandlung der Kniearthrose – warum weniger mehr sein kann!

02.10.2019

Zum Schluss wurde eine ehemalige Patientin und ein ehemaliger Patient des Gelenkzentrum Zürich auf die Bühne geholt und zu ihrem Erholungsvorgang befragt. Sie schilderten, wie sie die Operation und die Zeit danach empfunden haben und wie es ihnen mit dem operierten Knie zurzeit geht.

Rege benutzt wurde die Möglichkeit, beim abschliessenden Apéro persönliche Knieprobleme und Erfahrungen mit den Fachärzten des Gelenkzentrums zu besprechen.