Schmerztherapie

Die Schmerztherapie befasst sich sich mit der Reduktion von Schmerzen. Die Linderung von chronischen oder akuten Schmerzen steht dabei im Zentrum. Bei akuten Schmerzen handelt es sich um einen wichtigen Abwehrmechanismus des Körpers, der Wunden und drohende Läsionen signalisiert. Chronische Schmerzen sind in den meisten Fällen Anzeichen für eine oder mehrere Fehlfunktionen des menschlichen Körpers. Je nach Stärke und Art der Schmerzen sowie dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten stehen verschiedene, mehr oder weniger invasive Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • medikamentöse Behandlung
  • Nervenstimulationen
  • Eingriffe (Blockade oder Implantate)
  • Chirurgie
  • psychologische Unterstützung
  • physiotherapeutische Massnahmen