Allgemeine Innere Medizin

Die allgemeine innere Medizin befasst sich mit sämtlichen klinischen Fragen, die nicht chirurgischer Art sind. Allgemeine Internisten betrachten ihre Patientinnen und Patienten ganzheitlich zu Diagnosezwecken sowie zwecks eingehender Untersuchungen, Zusammenfassungen der klinischen Probleme sowie der Anordnung und Kontrolle von Behandlungen. Die zuständigen Fachärzte stellen die Kontrolle, die Prävention, die Pflege und Behandlung ihrer Patienten sicher und sorgen damit für ihre nachhaltige Gesundheitsbetreuung und ihr langfristiges Wohlbefinden.