Wenn das Kunstgelenk nicht funktioniert

Das Team vom Gelenkzentrum Zürich wird Ihnen anhand einiger illustrativer Beispiele aufzeigen, welche Probleme nach Hüft- oder Knieprothesen auftreten können und wie diese korrekt abgeklärt und erfolgreich behandelt werden können.

Da moderne Medizin interdisziplinäre Teamarbeit ist, geht die ebenfalls anwesende Fachärztin für Anästhesiologie,
Frau Dr. med. Julia Peyer, in einem Teilreferat auf die häufigsten Fragen zur An- ästhesie im Zusammenhang mit operativen Eingriffen und der Ausschaltung von Schmerzen ein.

Ihre Fragen beantworten wir gerne beim anschliessenden Apéro.

Ihre Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis Montag, 28. Mai, 2018 (Platzzahl beschränkt).

Anmeldung

Anmeldeschluss: 28.05.2018

reception@klinikbethanien.ch

+41 43 268 70 70

Online anmelden