PD Dr. med. Stefan Rahm

Contact

Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, 
Mitglied FMH 


Work experience

since 2022 Praxispartner im Gelenkzentrum Zürich, Privatklinik Bethanien 
since 2014 Lehrbeauftragter der medizinischen Fakultät der Universität Zürich 
2020-2021 Leitender Arzt Hüft- und Beckenchirurgie, Universitätsklinik Balgrist (Prof. Mazda Farshad) 
2014-2019 Oberarzt Orthopädie (Teams: Knie, Schulter-/Ellbogen und seit 2016 Hüfte) Universitätsklinik Balgrist (Prof. Christian Gerber, Prof. Mazda Farshad) 
2014-2018 Lehrbeauftragter Careum AG Bildungszentrum für Gesundheitsberufe 
2014 Facharzttitel für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates 
2013-2014 Assistenzarzt Orthopädie und Traumatologie, Kantonsspital St. Gallen (Prof. Bernhard Jost) 
2010-2013 Assistenzarzt Orthopädie, Universitätsklinik Balgrist (Prof. Christian Gerber) 
2009-2010 Traumatologie, Kantonsspital Winterthur (Prof. Marco Decurtins / PD Dr. Kurt Käch) 
2008-2009 Allgemeine Chirurgie und Traumatologie, Kantonsspital Baden (Prof. Thomas Kocher) 
2007 Militärarzt / Truppenarzt in der Kaserne Brugg; Abverdienen als Leutnant 

Education

2019 Habilitation und Erhalt der Venia legendi für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Universität Zürich
2015 Klinisches Schulterchirurgie Fellowship (3 Monate) bei Prof. Pascal Boileau 
Chairman, Dpt of Orthopaedic & Sports Surgery, University Institute of Locomotion and Sports, Nizza, Frankreich 
2011 Promotion zum Doktor der Medizin, Universitätsspital Zürich 
"Riskprofil and Incidence of Pacemaker Implantation after Mitral Valve Replacement. Retrospective Analysis USZ and STZ (1990 – 2003)" Prof. Dr. med. M. Genoni, Medizinische Fakultät Zürich 
2007 Staatsexamen Universität Zürich 
2000-2007 Medizinstudium Universität Zürich 

Memberships

  • Aerztegesellschaft des Kantons Zürich, AGZ
  • Verein Schweizerischer Assistenz- und Oberärzte, VSAO 
  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie, Swiss Orthopaedics
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte 

Hüftprothetik und Revisionsprothetik:

  • Hüft-Totalprothese minimal invasiven, vorderen Zugang bei Hüftarthrose
  • Hüft-Totalprothese über alle anderen seitlichen oder Trochanterosteotomie Zugänge bei Hüftarthrose mit komplexen Deformitäten oder Voroperationen
  • Hüft-Totalprothesen Revisionen / Wechsel (wenn möglich auch über einen minimal invasiven Zugang) bei abgenutzten Hüft-Totalprothesen, periprothetischen Frakturen, Hüft-Totalprotheseninfekten oder anderen Komplikationen 

Sportchirurgie:

  • Hüftarthroskopie mit Labrumchirurgie bei Hüftimpingement (Femoroacetabuläres Impingement)
  • Osteotomien (gezielte Knochenschnitte) bei bestimmten Hüft-Fehlformen oder fehlverheilten Frakturen 
  • Sehnenrefixationen bei Sehnenrissen (Hüftabduktoren-Sehnen, Hamstrings)

Knorpel und Labrumchirurgie 

  • über die sogenannte chirurgische Hüftluxation 

Unfallchirurgie:

  • Osteosynthese (Operative Knochenbruchbehandlung) bei allen Knochenbrüchen rund ums Hüftgelenk

Zweitmeinung 

Portrait PD Dr. med. Stefan Rahm

Languages

Deutsch, Englisch, Französisch