Prof. Dr. med. Peter Messmer

Facharzt für Chirurgie, Mitglied FMH
speziell Allgemeinchirurgie und Traumatologie


Языки

Deutsch, Englisch, Französisch

Профессиональный опыт

С 2019 Praxistätigkeit in Zürich
2018 Chief Medical Director, Swiss Middle Eastern Alliance (Lebanon) s.a.r.l., Beirut, Lebanon
2016–2019 Belegarzt mit unfallchirurgischer Praxis an der Hirslanden Klinik St. Anna, Luzern Belegarzt mit unfallchirurgischer Praxis an der Hirslanden Klinik St. Anna, Luzern
2014–2016 Leiter Traumatologie, Hirslanden Klinik St. Anna, Luzern
2014 Chief Medical Director Swiss Middle Eastern Alliance GmbH "SwissMEA", Zug, Schweiz
2013 Chefarzt, Trauma Zentrum, Universitätsspital Leuven, Leuven, Belgien
2012–2013 Consultant and Director of Orthopedic Trauma and Research, Orthopaedic Department (Dr. A. Al Suwaidi), Sheikh Khalifa Medical City, Abu Dhabi, United Arab Emirates
2008–2011 Consultant Trauma Surgeon, Emergency and Trauma Center, Ortho Trauma Department (Prof. B. Claudi, Dr. J. Al Mulla), Rashid Hospital, Dubai, United Arab Emirates
2003–2007 Leitender Arzt und Stellvertreter des Klinikdirektors, Klinik für Unfallchirurgie (Prof. O. Trentz), Universitätsspital Zürich; Jun.- Okt. 2005: Visiting Lecturer Harvard University, Medical School, Boston, MA, USA
1993–2003 Chirurgie Kantonsspital / Universitätsspital (Prof. F. Harder), Basel
Seit 1997 als 1. Oberarzt (Leitender Oberarzt) Traumatologische Abteilung und Stellvertreter von Prof. P. Regazzoni (Leiter Traumatologie), seit 1995 als regulärer Oberarzt, ab 1.1.95, 2000 als Oberarzt Chirurgische lntensivstation (PD Dr. H. Pargger I ProÍ. D. Scheidegger), 1996 als Oberarzt Chirurgische lntensivstation (Prof. K. Frede/Prof. D. Scheidegger), 1994 als Assistenzarzt Chirurgische lntensivstation (Prof. K. Frede/Prof D. Scheidegger)
1992–1993 Registrar General and Vascular Surgery (Mr. M.C. Pietroni, Consultant Surgeon FRCS and Mr. S. Brearly, M. Chir. FRCS, Consultant Surgeon), Whipps Cross Hospital, London, United Kingdom
1991–1992 Assistenzarzt Chirurgie, Spital Davos (Prof. P. Matter), Davos
1990–1991 Assistenzarzt Chirurgie, Kantonsspital Basel (Prof. F. Harder), Basel
1988–1990 Assistenzarzt Chirurgie, St. Claraspital (Prof. P. Tondelli), Basel
1987–1988 Assistenzarzt lnnere Medizin, (Prof. H. Kummer), Kantonsspital Bruderholz, BL
1986–1987 Assistenzarzt Pathologisches lnstitut (Prof. W. Wegmann), Liestal
1985–1986 Assistenzarzt Chirurgie, St. Claraspital (Prof. P. Tondelli), Basel
1984 Praxisvertretungen in 2 Allgemeinpraxen

Образование

2011 ATLS lnstructor, seither tätig als Instruktor
2010 ATLS Provider
2008 Titularprofessur: "Professor für Chirurgie", Universität Basel
2005 Umhabilitation, Universität Zürich Schwerpunkttitel Allgemeinchirurgie und Unfallchirurgie
2002 Habilitation: "Computergestützte dreidimensionale Osteosyntheseplanung und –simulation auf der Grundlage zweidimensionaler Röntgenbilder und ihre Bedeutung für die Ausbildung", Universität Basel
1995 Facharzttitel Chirurgie
1984 Dissertation "Beziehung zwischen Verlauf der Multiplen Sklerose und Gamma-Globulinen im Liquor" bei Prof. Dr. med. R. Wüthrich, Medizinische Fakultät der Universität Basel
1977–1983 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel

Участие в профессиональных сообществах

Foederatio Medicorum Chirurgicorum Helvetica, FMCH
Verein Schweizerischer Assitenz- und Oberärzte, VSAO
Aerzte Gesellschaft des Kantons Luzern
Orde van Geneesheren van Brabant met het Nederlands als voertaal (2013)
Zürcher Aerztegesellschaft, AGZ (2003 – 2007)
Chefärzte Gesellschaft der Universitätskliniken des Kantons Zürich (bis 200S)
Medizinische Gesellschaft Basel, MedGes (1995 - 2003)
Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie, SGC
Schweizerische Gesellschaft für Traumatologie und Versicherungsmedizin, SGTV
Schweizerische Gesellschaft für Allgemein- und Unfallchirurgie, SGAUC
ESTES (European Society for Traumatology and Emergency Surgery
Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie, DGU
Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen (AOTrauma)
AO Schweiz (past)
AO AlumniSwiss Chapter (past)
Past President Swiss Chapter AO Alumni
Past Secretary AO AlumniAssociation (international)
Mitglied AO Spine (past)
lnternational Society of Computer Assisted Surgery - CAOS - lnternational (past)
Advisory Board AMIGO (Advanced Multimodality lmage Guided Operation Room), Brigham and Women's Hospital, Harvard Medical School (past)
Alumni Vereinigung Universität Basel
Swiss Business Gouncil Dubai
Trustee Emirati-Swiss Friendship Platform

  • Muskuloskeletale Traumatologie, besonders komplexe Gelenk-, Becken- und Azetabulumfrakturen
  • Alterstraumatologie, lnsuffizienzfrakturen
  • Management von posttraumatischen Zuständen: Pseudarthrosen, fehlverheilte Frakturen, lnfekt
  • Pathologische Frakturen
  • Minimal lnvasive Chirurgie
  • Computergestützte Chirurgie (Navigation)
  • Polytrauma Management
     
Portrait Prof. Dr. med. Peter Messmer

Аккредитация

Клиника Бетаниен

Специализация

Хирургия

Контакты

Swiss Arthros Clinic Zürich
Zollikerstrasse 37
8008 Zürich

T +41 44 383 16 60 pmessmer@klinikbethanien.ch

Сохранить контакт