Publikumsveranstaltung: Knie- und Hüftarthrose – heutige Behandlungsmöglichkeiten, sportliche Aktivitäten trotz Arthrose

08.09.2016

Wann ist bei Knie- oder Hüftarthrose eine Operation notwendig?
Wenn jemand durch die Arthrose in seiner alltäglichen und sportlichen Aktivität und somit auch in seiner Lebensqualität deutlich beeinträchtigt wird, sollte eine Behandlung erfolgen. Es ist jedoch erst eine Operation notwendig, wenn sämtliche nicht operativen Massnahmen keine genügende Schmerzreduktion mehr erbringen.

Welche sportlichen Aktivitäten sind trotz Knie- und Hüftarthrose möglich?
Sämtliche Sportarten mit wenig Gewichtsbelastung auf den Beinen sind ideal. Dazu gehören Velofahren und Schwimmen. Auch gut geeignet sind Spazieren, Wandern und Walking. Beim Wandern bergab und beim Walking sind Wanderstöcke sinnvoll.

Interessieren Sie sich für aktuelle Themen aus der Medizin?
Die Privatklinik Bethanien organisiert regelmässig Publikums- und Fachvorträge ausgewiesener Experten aus verschiedenen medizinischen Fachgebieten. Die aktuellen Veranstaltungen werden jeweils auf unserer Website, Facebook und Linkedin publiziert.

Подробнее о специалисте

Dr. med. Daniel Wüst

Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Mitglied FMH
speziell Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM), Sportmedizin SGSM