Die moderne patienten-spezifische Behandlung der Kniearthrose – warum weniger mehr sein kann!

Bei komplexeren Arthroseschäden verwenden wir Knietotalprothesen, die bei sorgfältiger Operationstechnik ebenfalls sehr erfolgreich sind. Dennoch werden dem Team vom Gelenkzentrum Zürich regelmässig Patientinnen und Patienten mit schmerzhaften Knieprothesen für Zweitmeinungen zugewiesen. Bei diesen oft anspruchsvollen Problemen sind eine detaillierte Abklärung und konsequente Behandlung der Schmerzursachen durch ein sehr erfahrenes kniechirurgisches Team notwendig.

Das Team vom Gelenkzentrum Zürich wird an diesem Abend von ihren grossen Erfahrungen mit der Behandlung der Kniearthrose berichten. Wir werden Ihnen zeigen, worauf es bei erfolgreichen Knieteil- und Knietotalprothesen ankommt und wie Probleme nach Knieprothesen vermieden bzw. erfolgreich behandelt werden können.

Ihre Fragen beantworten die Referenten beim anschliessenden Apéro. Gerne können Sie auch Ihre Röntgenbilder zur persönlichen Besprechung mitbringen.

При поддержке:

Скачать

Einladung